Nährstoff- & Vitamin Tests beqeum von zuhause

Chose your test, take your sample at home and get your results online within 2-3 days. No doctor´s visit needed.

Analyse durch Schweizer Labor

Ergebnisse innerhalb von 1-3 Tagen online

Teste ganz ohne Arztbesuch von zuhause

Nährstoff- & Vitaminversorgung in 5 Schritten im Griff haben

Finde relevante Tests

Finde mit unserem kostenlosen Quiz heraus, für welche Nährstoff- und Vitaminmängel für dich ein Risiko besteht

Test(s) bestellen

Bei einer Bestellung vor 17:30 erhälst du deine Lieferung bereits am folgenden Werktag

Test zuhause durchführen

Entnimm deine Probe zuhause & schicke mit der Schweizer Post ans Labor

Testergebnisse online erhalten

Testergebnisse sind in der Regel innerhalb von 1-3 Tagen online verfügbar. Garantiert ohne medizinisches Kauderwelsch & mit klaren handlungsempfehlungen

Falls nötig: Behandeln lassen

Solltest du einen Mangel oder ein Mangelrisiko haben, lass dich von einem Arzt beraten

Unsere beliebtesten Nährstoff & Vitamin Tests

Eisen
Tracking

Sold out
  • ✔️misst aktuellen Eisenspiegel um Mangel oder Mangelrisiko zu identifizieren
  • ✔️besonders relevant für Frauen, Veganer & Vegetarier wegen hohem Risiko für einen Mangel

Vitamin B12
Tracking

Sold out

✔️misst aktuellen Vitamin B12 Wert um Mangel oder Mangelrisiko zu identifizieren

✔️Vegetarier & Veganer sollten wegen hohem Mangelrisiko einmal pro Jahr testen
 

Vitamin D
Tracking

Sold out

✔️misst aktuellen Vitamin D Wert um Mangel oder Mangelrisiko zu identifizieren

✔️Test jeden Herbst empfohlen für Zentraleuropäer wegen Mangelrisiko aufgrund von zu wenig Sonnenlicht
 

Was unsere Kunden über uns zu sagen haben

Hervorragend.

Schnelle Lieferung und klare Anweisungen. Die Resultate kommen extrem schnell und können einfach online zugegriffen werden.

Michele, Juni 2021

5 Sterne.

Schnell, effizient, super aufgeklärt, praktisch, anonym aber doch mit einem “personal touch” im packet. Empfehle weiter.

Dimi, Dezember 2020

Hervorragender Service!

Einfach und speditiv! Genau das was man sich wünscht! Ich kann Health Yourself allen wärmstens Empfehlen!

Isabella, August 2020

Finde mit unserem kostenlosen Quiz heraus, für welche Nährstoff & Vitamin Mängel für dich ein Risiko besteht!

Die 3 wichtigsten Nährstoff & Vitamin Mängel auf einen Blick

Eisenmangel

Welche Funktion hat Eisen in unserem Körper?

Eisen hat viele verschiedene Aufgaben in unserem Körper.

Einerseits brauchen wir es, um Haemoglobin herzustellen, das wir wiederum für den Sauerstoff Transport in unserem Körper benötigen.

Darüber hinaus ist Eisen auch relevant für die Synthese verschiedern Enzyme und Proteine, die nicht nur wichtig für reibungslose Funktion unseres Immunsystems und unseres Gehirns sind, sondern auch für unsere körperliche Leistungsfähigkeit.

Für wen besteht Risiko für einen Eisenmangel?

    • Die zwei Haupt-Risikofaktoren für Eisenmangel sind:
      1.Eine Frau zu sein, vom Moment deiner ersten Periode - wenn du beginnst, mit jeder dieser Perioden monatlich einiges an Eisen zu verlieren - bis zum Beginn der Menopause
    • 2. Eine zu geringe Eisenaufnahme über deine Nahrung, was besonders bei Veganern und Vegetariern oft der Fall ist

      Ein seltener Grund für einen Eisenmangel, ist ein erhöhter Eisenbedarf deines Körpers. Das ist zum Beispiel während der Schwangerschaft der Fall, oder wenn du Profi-Sportler bist.

      In manchen Fällen kann es auch sein, dass dein Körper Schwierigkeiten hat, Eisen aufzunehmen. Grund dafür können zum Beispiel Medikamente wie PPIs oder Erkrankungen wie chronische Gastritis sein.

Symptome bei Eisenmangel?

  • Eisenmangel kann eine ganze Reihe an unschönen Symptomen verursachen:
    - Kopfschmerzen
    - Konzentrationschwierigkeiten
    - Fatigue - das heisst du bist ständig müde
    - Depressionen
    - Probleme mit dem Erinnerungsvermögen
    - verringerte Leistungsfähigkeit
    - Muskel- & Gelenkschmerzen
    - Gewichtszunahme

Behandlung von Eisenmangel?

Schritt 1: Wenn du einen Eisenmangel hast, wird ein Arzt erstmal sichergehen, dass keine ernsthafte Erkrankung der Grund für den Mangel ist.

Schritt 2: WEnn das abgeklärt wurde, wird ein Eisenmangel in der Regel mit Supplementen behandelt. Das können Tabletten sein, oder, einem schweren Mangel, eine Eiseninfusion.

Schritt 3: Darüber hinaus kann es sinnvoll sein, von einem Ernährungsberater Hinweise zu bekommen, wie du deine tägliche Eisenaufnahme durch Anpassung deiner Ernährung erhöhen kannst. Das ist auch eine gute Strategie, um Eisenmangel in der Zukunft zu vermeiden.

Eisenmangel verhindern?

Der beste Weg, um Eisenmangel zu verhindern, ist
- regelmässig einen Test zu machen
- und die Ursache für einen Mangel zu addressieren - was meistens zu wenig Eisen in der täglichen Nahrung ist.

Indem du regelmässig testest, bist du immer up-to-date über deinen aktuellen Ferritin-Wert - der Indikator, mit dem dein Eisenstatus bestimmt wird - und kannst gegensteuern, wenn dieser in Richtung eines Mangel Bereichs sinkt.

Um einen Mangel zu verhindern, kannst du dann zum Beispiel Eisentabletten nehmen oder darauf achten, eisenhaltige Nahrungsmittel zu essen.

Was für eine Funktion hat Vitamin B12 in meinem Körper?

  • Vitamin B12 hat eine ganze Reihe an Aufgaben in unserem Körper.

    Es ist zum Beispiel notwendig für die DNA Synthese, die Instandhaltung der sogenannten Myelinscheiden (wichtig für die korrekte Funktion unserer Nerven), die Herstellung von Neurotransmittern und Blutzellen sowie unsere Gehirnfunktion.

Für wen besteht ein erhöhtes Risiko für einen Vitamin B12 Mangel?

Vitamin B12 kommt nur in Tierprodukten wie Fleisch, Fisch und Milch vor.

Deshalb nimmst du als Veganer oder Vegetarier sehr wahrscheinlich nicht genug Vitamin B12 über die Nahrung auf.

Vitamin B12 Mangel kann ausserdem auftreten, wenn dein Körper das Vitamin nicht gut im Darm absorbieren kann. Das kann zum Beispiel bei gastroenterologischen Erkrankungen wie Morbus Crohn der Fall sein. Ausserdem können auch Medikamente wie PPI, H2-Rezeptoren Blocker sowie eine operative Magenverkleinerung zu einer verschlechterten Absorption von Vitamin B12 führen.

Symptome von Vitamin B12 Mangel?

    • Häufige Symptome bei Vitamin B12 Mangel sind zum Beispiel Kribbeln in den Händen und den Füssen, Gleichgewichtsprobleme, Verwirrtheit, Demenz, Schwäche, Appetitverlust und Anemie.

Behandlung von Vitamin B12 Mangel?

Vitamin B12 Mangel wird behandelt, indem du deine Vitamin B12 Speicher durch Nahrungsergänzungsmittel oder Vitamin B12 Spritzen wieder auffüllst.

Falls du Tierprodukte isst, kannst du ausserdem deine Ernährung anpassen sodass du täglich grössere Mengen Vitamin B12 zu dir nimmst. Ein*e Ernährungsberater*in kann dir dabei helfen!

Wie kann man Vitamin B12 Mangel verhindern?

Solltest du Veganer oder Vegetarier sein und deshalb sehr wahrscheinlich nicht genug Vitamin B12 über die Nahrung aufnehmen, ist der beste Weg einen Mangel zu vermeiden, routinemässig Vitamin B12 zuzuführen. Das geht zum Beispiel mit Vitamin B12 Tabletten, Tropfen oder sogar Kaugummi oder Zahnpasta.

Falls du Tierprodukte isst, kannst du dir auch bei einem*r Ernährungsberater*in Unterstützung holen um den Vitamin B12 Gehalt deiner Mahlzeiten zu erhöhen. Grundsätzlich macht es Sinn, einmal pro Jahr einen Vitamin B12 Test zu machen, um niedrige Vitamin B12 Werte frühzeitig zu erkennen und einen Mangel zu vermeiden.

Vitamin B12 Mangel

Vitamin D Mangel

Was für eine Funktion hat Vitamin D in meinem Körper?

Vitamin D hat in deinem Körfer viele verschiedene Funktionen.

Du brauchst es nicht nur damit deine Knochen stark und gesund bleiben und damit dein Immunsystem gut funktioniert, sondern es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Regulation deiner Muskelkontraktionen.

Wer hat ein Risiko für Vitamin D Mangel?

Der Haputgrund für Vitamin D Mangel ist zu wenig Sonnenlicht: unser Körper braucht das UV Licht von Sonnenstrahlen um Vitamin D herzustellen.

Ohne dieses Licht gibt es kein Vitamin D für dich.

In Zentraleuropa bekommen wir im Winter eigentlich nie genug Sonnenlicht ab, weil von Oktober bis März der UV Index zu niedrig für die erfolgreiche Produktion von Vitamin D ist.

Falls du zusätzlich noch viel Zeit drinnen verbringst oder nur mit Sonnencreme, Kopfbedeckung und nicht allzu knapper Kleidung in die Sonne gehst, hast du ein noch höheres Risiko für Vitamin D Mangel.

Symptome von Vitamin D Mangel?

  • Häufige Symptome von Vitamin D Mangel reichen von ständiger Müdigkeit und depressiven Verstimmungen bis hin zu Problemen mit der Integriät deiner Knochen, einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionskrankheiten - das kann man während einer Pandemie wirklich nicht gebrauchen! - und sogar Problemen mit Fruchtbarkeit.

Behandlung von Vitamin D Mangel?

    • Der natürliche Weg, einen Vitamin D Mangel zu behandeln, ist mehr Zeit in der Sonne zu verbringen, sodass dein Körper genug Vitamin D produzieren kann (du erinnerst dich, kein Sonnenlicht, keine Vitamin D Herstellung).

      Dafür verbringst du am besten 2-3 Mal pro Woche 15-20 Minuten in direktem Sonnenlicht ohne Kopfdeckung, ohne Sonnencreme und idealerweise mit freiem Oberkörper. Wichtig: begrenze das Sonnenbaden auf diese 15-20 minutes (!) - ansonsten besteht ein hohes Risiko für Sonnenbrand und andere nicht so schöne Sachen wie Hautkrebs.
       
      Ausserdem kannst du deine Vitamin D Speicher durch die Einnahme von Vitamin D auffüllen. Meist handelt es sich dabei um Tropfen..

Wie kann man Vitamin D Mangel verhindern?

Wichtig zu wissen zum Thema Vitamin D: dein Körper kann nur mit Sonnenlicht Vitamin D produzieren. Deshalb ist der beste Weg, einen Vitamin D Mangel zu vermeiden, sicherzustellen, dass du genug Zeit in der Sonne verbringst.
 
Dafür verbringst du im Sommer am besten 2-3 Mal pro Woche 15-20 Minuten in direktem Sonnenlicht ohne Kopfdeckung, ohne Sonnencreme und idealerweise mit freiem Oberkörper. Wichtig: begrenze das Sonnenbaden auf diese 15-20 minutes (!) - ansonsten besteht ein hohes Risiko für Sonnenbrand und andere nicht so schöne Sachen wie Hautkrebs.
 
Allerdings ist die Sonne in zentraleuropäischen Ländern wie der Schweiz von Oktober bis März nicht stark genug, um es deinem Körper zu ermöglichen, Vitamin D zu produzieren. Deshalb kann es sein, dass du über den Winter Vitamin D supplementieren musst. Wir empfehlen, im Herbst einen Vitamin D Test zu machen, um zu prüfen, ob dein Vitamin D Spiegel bereits niedrig ist und falls das der Fall ist, Vitamin D Tropfen oder ähnliche Supplemente in deine Winter-Routine mit aufzunehmen.

Die wichtigsten Vitamine & Nährstoffe auf einmal testen

360° Nährstoff & Vitamin Check

Ausverkauftt

prüfe deine Werte für die wichtigsten Nährstoffe & Vitamine, Eisen, Vitamin B12 und Vitamin D

erhalte Handlungsempfehlungen im Fall eines Mangels oder eines Mangelrisikos

Probe wird zuhause entnommen und von Schweizer Labor ausgewertet

So kann man Nährstoff- & Vitamin-Mängel behandeln

Supplementierung

Die häufigste Behandlungsmethode für Nährstoff- und Vitaminmängel ist die Supplementierung.

Supplementierung kann mithilfe von Tabletten oder Tropfen, die du regelmässig zuhause einnimmst, oder mittels Spritzen oder Infusionen beim Arzt durchgeführt werden. Spritzen oder Infusionen werden aber in der Regel nur bei sehr starken Mängeln eingesetzt.

Für manche Vitamine wie Vitamin B12, gibt es auch Produkte wie Zahnpasta oder Müsli, die du sowieso jeden Tag benutzt, die mit Vitamin B12 angereichert sind.

Kleine Veränderungen bei deinen (Ess)gewohnheiten

Mängel entwickeln sich in der Regel nicht grundlos.Im Fall von Vitamin B12 nd Eisenmangel enthält zum Beispiel einfach meistens deine Ernährung nicht genug Vitamin B12 oder Eisen. Gerinfügige Anpassungen deiner Essgewohnheiten - zum Beispiel mithilfe eines Ernährungsberaters - können dir helfen, einen Mangel in der Zukunft zu verhindern.

Bei Vitamin D sieht die Sache etwas anders aus. Dein Körper kann nur Vitamin D produzieren, wenn er genug Sonnenlicht abbekommt. Idealerweise verbringst du dafür regelmässig maximal 20 Minuten ohne Kopfbedeckung, ohne Sonnencreme am besten auch noch mit freiem Oberkörper in der Sonne.

Besonders wenn du viel Zeit im Büro verbringst, empfehlen wir dir in jedem Fall im Sommer zu versuchen, mehr Zeit im Freien zu verbringen.

Mehr erfahren über Vitamine & Nährstoffe

How to sustainably avoid iron deficiency in 3 steps (🇬🇧)

Iron deficiency can be an annoying, re-occurring issue, especially if you are a woman - thank you, menstruation - or if you a vegan or vegetarian. But it doesn´t have to be!

Why you should get in the habit of taking a Vitamin D test in the fall (🇬🇧)

Does your mood regularly tank during the winter months? Vitamin D deficiency might be at fault! Find out why and what you can do to avoid winter blues this year.

For Vegans & Vegetarians: What Vitamin B12 is all about (🇬🇧)  

You are a vegan or a vegetarian? Good for your! One of the few drawbacks of a plant-based diet is a high risk of Vitamin B12 deficiency. Understand what you can do to prevent it!

Dich interessieren auch andere Themen rund um deine Gesundheit?

COVID Tests

STI Tests

Antibabypillen Abo

Wir bringen regelmässig neue Produkte an den Start

Melde dich an, um eine Einladung zu unserer Pilotkunden Whatsapp Gruppe zu erhalten! Was gibt es dort so? Early Access Rabatte für neue Produkte und die Chance mitzuentscheiden, welche Services wir als nächstes herausbringen!

Pflichtfeld
Vielen Dank!